MEINE SETUPS - TENKARA AUSTRIA

Direkt zum Seiteninhalt
HILFE / SUPPORT
MEINE SETUPS
Grundsätzlich muss vorausgeschickt werden, dass das SetUp
  • in erster Line IMMER AUF DIE ZU ERWARTENDEN FISCHE
  • und in Folge auf Rahmenbedingungen, wie Uferbewuchs, Drillmöglichkeit, Landemöglichkeit
    abgestimmt sein muss !

Eine Unterdimensionierung - vorallem der Rute - widerspricht einem sorgsamen Umgang mit der Kreatur.

Grundlegende Basis-Information zum richtigen SetUp findest du HIER.

Grundlegede Basis-Informationen zu
  • welche Ruten-Aktion
  • welche Ruten-Länge
  • welche Line
  • welche Line-Länge
findet du HIER.

Anhand von exemplarisch ausgewählten Gewässern-Typen (Bach, Fluss, Stillwasser) beschreibe ich eine passende Material-
zusammenstellung (SetUp).
GR. RODL
Untergeng / Mühlviertel / OÖ
 



Gewässertyp:  BACH

MEIN (bevorzugtes) SETUP:

Rute(n):
TENKARA Tanuki 275 / Länge 2,75m
3,3m Line
Fujino SoftLine

Vorfach:
STROFT GTM
ca. 1.5m Länge in einer Stärke / # 0,14, #0,16, #0,18 Spitzenstärken

Fliegen:
Trockenfliegen, Kebaris, Nymphen / #12, #14, #16
AGER
Lambach / OÖ
 



Gewässertyp:  FLUSS

MEIN (bevorzugtes) SETUP:

Rute:
DRAGONtail HELLbender Zoom Rod / 3,40m oder 3,90m

Lines:
3,3m Line  - 5,0m

Vorfach:
STROFT GTM
1,5m - 3m Länge / verschiedene Stärken / auch mit Strike-Indicator / #0,18 Spitzenstärke
Speziell beim Nymphenfischen binde ich nach der Tenkara-Line einen Strike Indicator ein (Länge 1,0m / #0,25) und daran erst das passende Vorfach

Fliegen:
Trockenfliegen, Kebaris, Nymphen (vorallem schwer)



GR.MÜHL
Aigen / Mühlviertel / OÖ




Gewässertyp:  FLUSS

MEIN (bevorzugtes) SETUP:

Rute(n):
WaterShed / Länge 3,60m
DRAGONtail HELLbender Zoom Rod / 3,40m oder 3,90m

Lines:

Vorfach:
STROFT GTM
1,5m - 2m Länge / verschiedene Stärken / auch mit Strike-Indicator / #14, #0,16, #0,18 Spitzenstärke
Speziell beim Nymphenfischen binde ich nach der Tenkara-Line einen Strike Indicator ein (Länge 80cm-1,0m / #0,25) und daran erst das passende Vorfach

Fliegen:
Trockenfliegen, Kebaris, Nymphen (auch schwer) / #12, #14, #16
YBBS
Opponitz / NÖ




Gewässertyp:  FLUSS

MEIN (bevorzugtes) SETUP:

Rute:
DRAGONtail HELLbender Zoom Rod / 3,40m oder 3,90m

Lines:
3,3m Line  - 5,0m

Vorfach:
STROFT GTM
1,5m - 3m Länge / verschiedene Stärken / auch mit Strike-Indicator / #0,18 Spitzenstärke
Speziell beim Nymphenfischen binde ich nach der Tenkara-Line einen Strike Indicator ein (Länge 1,0m / #0,25) und daran erst das passende Vorfach

Fliegen:
Trockenfliegen, Kebaris, Nymphen (vorallem schwer)



MITTERWASSER
LINZ / OÖ



Gewässertyp:  STILLWASSER (AU-Gewässer)

MEIN (bevorzugtes) SETUP:

Rute:
DRAGONtail HELLbender Zoom Rod / 3,40m oder 3,90m

Lines:
3,3m Line  - 5,0m

Vorfach:
STROFT GTM
1,5m - 3m Länge / verschiedene Stärken / auch mit Strike-Indicator / #0,18 Spitzenstärke
Speziell beim Nymphenfischen binde ich nach der Tenkara-Line einen Strike Indicator ein (Länge 1,0m / #0,25) und daran erst das passende Vorfach

Fliegen:
Trockenfliegen, Kebaris, Nymphen (vorallem schwer)

Wenn ich in dieses Gewässer gezielt auf Hechte Fische, ist natürlich eine passendes SetUp notwendig. Dieses habe ich HIER ausführlich beshrieben.


Created by Bernhard "Tenkarix" Niedermar / © Tenkara Austria 2014-2019. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt