Gastbeitrag Markus Oderits: Die Tenkara Rod 410cm / 7.3 von Esoteric Tackle - BLOG - TENKARA AUSTRIA

Direkt zum Seiteninhalt

Gastbeitrag Markus Oderits: Die Tenkara Rod 410cm / 7.3 von Esoteric Tackle

TENKARA AUSTRIA
Herausgegeben von in Ruten ·
Bei herrlichen Verhältnissen am Schwechat-fluss konnte ich meine neue Tenkara-Rute von Esoteric-Tackle (https://esoterictackle.co.uk/)
testen. Bei der Rute handelt es sich um eine 4,10m / 7:3 / Big Fish/Big River - Rute.


Als Line verwendete ich ebenfalls eine Geflochtene von Esoteric Tackle in 4m (neongelb) mit ca. 1,5m 18er Vorfach.

Die Rute ist leicht und lässt sich extrem gut werfen, es gibt keine Ermüdung im Handgelenk oder im Wurfarm. Die ausgewählte geflochtene Schnur ist etwas schwerer als die von anderen Herstellern
und passt perfekt zu der Aktion der Rute.

Beim Drill ist sie ein wahres Kraftpaket, Kopfstöße von 50er-60er Aitel (Döbel) steckt sie ohne Probleme weg und ist noch lange nicht an ihrer Grenze angelangt.

  

  

  

Bei der 7.3 Aktion merken die Fische schnell, dass jeder Widerstand zwecklos
ist und geben  nach ein paar Fluchten auf. Ich habe schon lange eine gute Allround-Rute für unsere Gewässer in Österreich gesucht und ich glaube mit dieser Rute habe ich sie gefunden.

Hier braucht man bei größeren Fischen überhaupt keine Angst haben, dass
das Material versagen könnte und Preis-Leistung ist  bei Esoteric-Tackle sowieso TOP !


Markus Oderits


Kein Kommentar

HILFE / SUPPORT
Vortrag
Created by Bernhard "Tenkarix" Niedermar / © Tenkara Austria 2014-2019. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt